Bankkontonummer (IBAN) überprüfen Bankkontonummer (IBAN) überprüfen

Bankkontonummer (IBAN) überprüfen

Sie können Ihr Bankkonto ganz einfach mit Ihrem Bitvavo-Konto verknüpfen, indem Sie eine (kleine) Einzahlung in Euro tätigen. In den meisten Fällen wird die Kontonummer sofort überprüft. In diesem Support-Artikelfinden Sie die verfügbaren Zahlungsmethoden und eine Erklärung für jede Methode, wie Sie eine Einzahlung tätigen. 

Wichtig: Sie können nur ein persönliches Bankkonto (IBAN) verknüpfen, das auf Ihren Namen lautet.

Häufig gestellte Fragen

Warum wird die Kontonummer nicht automatisch und sofort überprüft?

Es ist möglich, dass die Kontonummer nicht automatisch überprüft wird. Dies kann folgende Ursachen haben:

  • Sie haben beim Erstellen Ihres Bitvavo-Kontos den falschen Namen eingegeben
    Möglicherweise haben Sie beim Erstellen Ihres Bitvavo-Kontos Ihren Namen falsch eingegeben. Wir können Ihren Kontonamen so ändern, dass er mit dem Namen auf Ihrem Ausweis übereinstimmt. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an support@bitvavo.com
  • Gemeinsames Bankkonto
    Wenn Sie ein gemeinsames Bankkonto nutzen, kann es sein, dass wir von Ihrer Bank nur den Namen Ihres Partners erhalten haben. In diesem Fall würden wir uns über ein Foto Ihrer Debitkarte freuen, damit wir überprüfen können, ob das Konto auch auf Ihren Namen lautet. Sie können diese Informationen hierhochladen.  
  • Ihre Bank gibt den Namen des Kontoinhabers nicht bekannt
    In einigen Fällen erhalten wir den Namen des Kontoinhabers nicht von Ihrer Bank. Daher können wir nicht überprüfen, ob das Bankkonto Ihnen gehört. In diesem Fall würden wir gerne ein Foto Ihrer Debitkarte oder einen Screenshot Ihres Kontos und des Namens des Kontoinhabers erhalten. Sie können diese Informationen hierhochladen.

Wie kann ich meine verknüpfte Bankkontonummer (IBAN) ändern?

Fügen Sie eine neue IBAN hinzu:

Um Ihr neues Konto hinzuzufügen, bitten wir Sie, dies selbst zu tun, indem Sie eine Einzahlung von der neuen IBAN vornehmen, die Sie verknüpfen möchten. Aus Sicherheitsgründen können wir keine neue IBAN für Sie verknüpfen. Weitere Informationen zur Verifizierung Ihrer Bank finden Sie in diesem Support-Artikel.

Entfernen Sie die alte IBAN:

Wir können die alte IBAN für Sie entfernen, allerdings nur, wenn die neue IBAN verknüpft ist. Wir würden uns über eine E-Mail von Ihnen freuen, sobald Sie die neue IBAN verknüpft haben, damit wir die alte IBAN von Ihrem Konto entfernen können.

Warum werden meine Einzahlung und meine IBAN nicht genehmigt?

Ihre Einzahlung und IBAN werden nicht genehmigt, wenn es sich um ein Geschäftskonto oder ein Konto einer anderen Person handelt oder wenn die Kontonummer bereits mit einem anderen Bitvavo-Konto verknüpft ist. In solchen Fällen wird Ihre Anzahlung innerhalb von 1-2 Werktagen automatisch zurückerstattet.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an support@bitvavo.com. Wir sind für Sie da!