Was sind die von Bitvavo gehosteten Wallets?

Bitvavo bietet allen Benutzern gehostete Wallets an. Eine gehostete Wallet ist vergleichbar mit einer digitalen Brieftasche, in der Sie Ihre Kryptowährungen einfach und sicher aufbewahren können. Für fast jede Kryptowährung benötigen Sie eine andere Art von Wallet.

Sobald Sie ein Konto bei Bitvavo erstellt haben, stellt Ihnen Bitvavo automatisch eine gehostete Geldbörse für jede Kryptowährung zur Verfügung, die auf Bitvavo gehandelt werden kann. Die Nutzung der gehosteten Geldbörsen von Bitvavo hat die folgenden Vorteile:

  1. Sie müssen keine Software herunterladen, um Ihre Kryptowährung speichern zu können.
  2. Es ist einfacher, Kryptowährungen an Ihre Wallets auf anderen Plattformen zu senden oder Kryptowährungen auf Ihrem von Bitvavo gehosteten Wallet zu empfangen.
  3. Sie haben immer Zugriff auf Ihre Kryptowährung und können sie jederzeit verkaufen oder gegen eine andere Kryptowährung eintauschen.
  4. Die von Bitvavo gehosteten Wallets sind gut gesichert und völlig kostenlos.

Neben der Nutzung der gehosteten Wallets von Bitvavo können Sie Ihre Kryptowährung auch auf eine der folgenden Arten speichern:

  • Eine persönliche Wallet, die Sie selbst verwalten. Dafür müssen Sie zwar Software herunterladen, aber Sie bleiben völlig unabhängig.
  • Eine gehostete Geldbörse, die von einem Dritten angeboten wird. Es gibt viele Parteien, die (kostenlose) gehostete Wallets anbieten.

Welche Walletlösung für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab.

War dieser Beitrag hilfreich?

393 von 454 fanden dies hilfreich