Warum ist die digitale Währung, die ich an mein externes Wallet gesendet habe, noch nicht angekommen? Warum ist die digitale Währung, die ich an mein externes Wallet gesendet habe, noch nicht angekommen?

Warum ist die digitale Währung, die ich an mein externes Wallet gesendet habe, noch nicht angekommen?

Der Prozess des Sendens von digitaler Währung ist in mehrere Phasen unterteilt. Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung dieser Phasen und eine Erklärung, was Sie tun können, wenn Ihre digitale Währung noch nicht eingetroffen ist.

  1. E-Mail wird bestätigt
    Eine E-Mail wurde an die mit Ihrem Bitvavo-Konto verbundene E-Mail-Adresse gesendet. Sie müssen diese E-Mail innerhalb einer Stunde bestätigen, um fortzufahren
  2. Wird überwacht
    Bitvavo überwacht alle Ein- und Auszahlungen von digitaler Währung. Diese Benachrichtigung wird oft schnell wieder verschwinden.
  3. Order wird genehmigt
    In einigen Fällen kann es erforderlich sein, dass unsere Compliance-Abteilung Ihre Transaktion manuell überprüft. In so einem Fall kann es länger dauern, bis Ihre Transaktion bearbeitet wird.
  4. Genehmigt
    Ihr Auftrag zur Übertragung digitaler Währung wurde genehmigt. Sie wird in Kürze verschickt.
    Meine Transaktion wird erst nach Genehmigung durchgeführt.
    Dass Ihre Transaktion vorübergehend in diesem Status hängen bleibt, kann an einer Verzögerung bei der Synchronisierung der Knotensoftware liegen. Leider kann dies manchmal eine Weile dauern. Machen Sie sich keine Sorgen, denn die Genehmigung bedeutet, dass Bitvavo die Transaktion bereits eingeleitet hat. Nach einiger Zeit wird der Vorgang automatisch fortgesetzt. 
  5. Wird ans Netzwerk gesendet
    Von Bitvavo bedeutet, dass Ihre Transaktion im Netzwerk übertragen wird.
  6. In Mempool
    Ihre Transaktion wurde an das Netzwerk gesendet und Sie müssen nur noch auf die ersten Bestätigungen vom Netzwerk warten, dass Ihre Transaktion verarbeitet wurde.
    Hinweis: In manchen Fällen kann der Status im Mempool relativ lange dauern. Dies liegt daran, dass die Miner im Netzwerk Ihre Transaktion noch nicht für die gezahlte durchschnittliche Gebühr verarbeitet haben. Leider kann Bitvavo diesen Prozess nicht für Sie beschleunigen.
  7. Order wird bestätigt
    Ihre Transaktion ist auf dem Weg und wurde vom Netzwerk mindestens einmal bestätigt. Je nachdem, wie ausgelastet das Netzwerk ist, wird Ihre Transaktion zwischen ein paar Minuten und ein paar Stunden übertragen.
  8. Bearbeitet
    Ihre Transaktion wurde erfolgreich bearbeitet und Sie haben eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

    Die Transaktion ist abgeschlossen, aber im Ledger nicht sichtbar

    Stimmt die Adresse überein?
    Sie können die Wallet-Adressen auf der folgenden Seite überprüfen, um zu sehen, ob sie übereinstimmen.

    Richtige Adresse, aber ich kann die Anzahlung nicht in meinem Hauptbuch sehen.
    Mehrere Kunden haben uns mitgeteilt, dass die Aktualisierung ihres Ledgers/Ledger Live-Software hat zuvor nicht sichtbare Einzahlungen sichtbar gemacht. Wir empfehlen, dies auszuprobieren, wenn Sie ein Ledger verwenden. Klicken Sie hier für weitere Informationen. 

    Matic eingezahlt, aber in meinem Live-Ledger nicht sichtbar.
    Möglicherweise können Sie Ihren von Bitvavo gesendeten MATIC nicht auf Ihrem Ledger Polygon-Konto sehen, da wir ihn über das ERC-20-Netzwerk senden. Wir bei Bitvavo unterstützen das Polygon-Netzwerk nicht, weshalb es als ERC-20-Token versendet wird.

    Um ein ETH-Konto zu Ihrem Ledger hinzuzufügen, klicken Sie bitte hier.

    Kontaktieren Sie den Ledger-Support.
    Sollten die oben genannten Ursachen nicht zutreffen, wenden Sie sich am besten an den Ledger-Support. Sobald eine Transaktion abgeschlossen ist, kann Ihnen nur die empfangende Partei helfen (Ledger).

    Über diesen Link unten gelangen Sie zur Support-Seite von Ledger. Unten rechts können Sie einen Chat starten. Manchmal werden Sie nach der Transaktions-ID (TxID) gefragt. Sie finden diese auf der folgenden Seite in Ihrem Bitvavo-Konto.

Wenn Ihre Transaktion nicht über den ersten oder zweiten Schritt hinausgeht, wird die Transaktion automatisch abgebrochen. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie bitte, die Übertragung noch einmal vorzunehmen.
Wenn Sie das Problem jedoch nicht lösen können, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team, indem Sie eine E-Mail an support@bitvavo.com senden.