Warum habe ich eine unerwartete E-Mail zur Bestätigung eines neuen Geräts erhalten? Warum habe ich eine unerwartete E-Mail zur Bestätigung eines neuen Geräts erhalten?

Warum habe ich eine unerwartete E-Mail zur Bestätigung eines neuen Geräts erhalten?

Wenn Sie eine E-Mail zur Bestätigung eines neuen Geräts erhalten haben, dies aber nicht auf Ihr eigenes Handeln zurückzuführen ist, bedeutet dies, dass ein Dritter versucht, sich mit Ihren Anmeldedaten (und Ihrem 2FA-Code) bei Ihrem Konto anzumelden. Wenn dies der Fall ist, führen Sie sofort die folgenden Schritte durch:

1. Kontaktieren Sie Bitvavo
Setzen Sie sich sofort mit der Support-Abteilung von Bitvavo in Verbindung, indem Sie eine E-Mail an      support@bitvavo.comsenden. Tragen Sie "Urgent" (Dringend) in den Betreff ein. Ihre Anfrage wird vorrangig behandelt und Ihr Konto wird so schnell wie möglich (vorübergehend) gesperrt.

2. Ändern Sie Ihr Passwort
Ändern Sie das Passwort für Ihr Bitvavo-Konto. Sie können dies wie folgt tun:

    1. Loggen Sie sich in Ihr Bitvavo-Konto ein.
    2. Klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen und wählen Sie "Settings" (Einstellungen).
    3. Klicken Sie auf "Change password"(Passwort ändern).
    4. Geben Sie Ihr aktuelles und gewünschtes Passwort ein.

Eine ausführliche Erklärung finden Sie hier.

3. Aktivieren Sie 2FA (falls noch nicht geschehen)
2FA ist eine zusätzliche Sicherheitsebene, zusätzlich zu Ihren Anmeldedaten, für Ihr Bitvavo-Konto. Sie können die Zwei-Faktor-Authentifizierung wie folgt aktivieren:

    1. Loggen Sie sich in Ihr Bitvavo-Konto ein.
    2. Klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen und wählen Sie "Settings" (Einstellungen).
    3. Gehen Sie zur Überschrift "Safety settings" (Sicherheitseinstellungen).
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Activate" neben "Two-factor authentication" (Zwei-Faktor-Authentifizierung).
    5. Geben Sie Ihr Passwort ein.
    6. Laden Sie die Google Authenticator oder Authy App herunter.
    7. Scannen Sie den QR-Code mit der Google Authenticator- oder Authy-App.
    8. Geben Sie den angezeigten Code ein.

Eine ausführliche Erklärung finden Sie hier.

4. Überprüfen Sie Ihre IP-Aktivitäten
Sie können wie folgt überprüfen, von welchen IP-Adressen ein Login-Versuch unternommen wurde:

    1. Loggen Sie sich in Ihr Bitvavo-Konto ein.
    2. Klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen und wählen Sie "Logs".
    3. Klicken Sie auf den letzten Login-Versuch.
    4. Es wird nun die relevanteste IP-Adresse angezeigt. Wenn Ihnen eine der IP-Adressen nicht bekannt vorkommt, raten wir Ihnen dringend davon ab, die E-Mail bezüglich des neuen Geräts zu bestätigen.

Eine ausführliche Erklärung finden Sie hier.

5. Ändern Sie das Passwort Ihres E-Mail-Kontos
Um sicherzustellen, dass ein Dritter die betreffende E-Mail nicht bestätigen kann, wird dringend empfohlen, Ihr Passwort für Ihr E-Mail-Konto (vorübergehend) zu ändern.