Wie hoch sind die Auszahlungskosten (Blockchain-Gebühren) für die digitale Währung? Wie hoch sind die Auszahlungskosten (Blockchain-Gebühren) für die digitale Währung?

Wie hoch sind die Auszahlungskosten (Blockchain-Gebühren) für die digitale Währung?

Auszahlungskosten sind die Kosten für den Versand der digitalen Währung an eine externe Wallet-Adresse. Diese Gebühren gehen an die "Miner", die das Netzwerk pflegen und sicherstellen, dass alle Transaktionen abgewickelt werden.

Hier finden Sie eine vollständige Übersicht über Bitvavos Gebühren/Kosten.

Bitte beachten Sie: Die Auszahlungskosten können unter Umständen deutlich höher sein. Dies kann der Fall sein, wenn die betreffende Blockchain außerordentlich ausgelastet ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Auszahlungskosten zu hoch sind, warten Sie bitte, bis weniger Transaktionen in der jeweiligen Blockchain verarbeitet werden (wodurch die Auszahlungskosten automatisch sinken), oder verwenden Sie eine andere digitale Währung/Blockchain. Zu Informationszwecken kann die folgende Seite verwendet werden, um die Echtzeit-Auszahlungsgebühren beim Senden einer digitalen Währung über die ERC20-Blockchain zu überprüfen.