In welchen Ländern ist Bitvavo verfügbar?

Bitvavo bietet seine Dienstleistungen Bewohnern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) an, darunter Gibraltar, die Schweiz und das Vereinigte Königreich. Diese Gerichtsbarkeiten verfügen über einen respektablen Rechtsrahmen, um Marktstabilität und Kundenschutz zu gewährleisten. Die vollständige Liste der Länder ist unten aufgeführt:

  • Österreich
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Kroatien
  • Zypern
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich (einschließlich Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, La Reunion und Saint-Martin)
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Island
  • Irland
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal (einschließlich der Azoren und Madeira)
  • Rumänien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien (einschließlich der Balearen und der Kanarischen Inseln)
  • Schweden
  • Niederlande (ausgenommen Aruba, Curaçao, Sint Maarten, Bonaire, Sint Eustatius und Saba)

Bürger von Andorra, Monaco, San Marino oder der Vatikanstadt sind leider keine EU- / EWR-Bürger und daher von den von Bitvavo angebotenen Dienstleistungen ausgeschlossen.


How did we do?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)

Powered by HelpDocs (opens in a new tab)