Ist Bitvavo reguliert?

Im Moment gibt es noch keine Gesetze oder Regulierungen, die für die von Bitvavo angebotenen Dienstleistungen in Bezug auf Kryptowährungen gelten. Bitvavo dürfte in naher Zukunft jedoch durch Gesetze basierend auf der 5. Geldwäscherichtlinie reguliert werden, welche ab Jänner 2020 in allen EU-Mitgliedsstaaten implementiert wird.

In Erwartung auf die bevorstehende Legislatur, ist Bitvavo bestrebt die zukünftigen Anforderungen im Voraus so weit wie möglich zu erfüllen. Basierend darauf hat Bitvavo bereits folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Kundenidentifikation.
  • Kundenprüfung.
  • Transaktionsüberwachung.

Zusätzlich dazu ist Bitvavo Mitglied des ‘Verenigde Bitcoin Bedrijven Nederland‘, einem Zusammenschluss mehrerer Bitcoin Firmen. Auf Basis einer Selbstregulierung haben sich die Mitglieder dazu verpflichtet nach einem Code of Conduct zu verhalten welcher aus ‚Best Practice‘-Beispielen im Bereich digitaler Währungen besteht.


How did we do?


Powered by HelpDocs

Powered by HelpDocs