Ponzi-Systeme und Multi-Level-Marketing (MLM)

Digitale Währungen, wie Bitcoin, sind in letzter Zeit populär geworden und sollen als Geldart dienen. Die zunehmende Verwendung digitaler Währungen auf dem globalen Markt kann jedoch Betrüger dazu verleiten, Investoren in Ponzi- und andere Systeme zu locken, in denen diese Währungen verwendet werden, um betrügerische oder einfach gefälschte Investitionen oder Transaktionen zu erleichtern.

Gewöhnliche Betrugsfälle

Viele Ponzi-Systeme haben gemeinsame Merkmale. Nachfolgend sehen Sie hierzu einige Hinweise:

  1. Hohe Investitionsrenditen bei geringem oder keinem Risiko
    Jede Investition ist mit einem gewissen Risiko verbunden, und Investitionen, die höhere Erträge bringen, sind in der Regel mit einem höheren Risiko verbunden. "Garantierte" Investitionsrenditen oder Versprechungen von hohen Renditen bei geringem Risiko sollten skeptisch betrachtet werden.
  2. Zu konsistente Renditen
    Investitionen tendieren dazu, im Laufe der Zeit zu steigen und zu sinken, insbesondere solche, die hohe Renditen versprechen. Seien Sie misstrauisch gegenüber einer Investition, die unabhängig von den allgemeinen Marktbedingungen beständige Erträge erwirtschaftet.
  3. Unregistrierte Investitionen
    Ponzi-Systeme umfassen in der Regel Investitionen, die nicht bei der erforderlichen Aufsichtsbehörde oder den Aufsichtsbehörden registriert wurden.
  4. Geheime und/oder komplexe Strategien und Gebührenstrukturen
    Es ist eine gute Faustregel, Investitionen zu vermeiden, die Sie nicht verstehen oder über die Sie keine vollständigen Informationen erhalten können.
  5. Probleme mit Papierkram
    Seien Sie skeptisch gegenüber Ausreden, warum Sie Informationen über die Investition nicht schriftlich überprüfen können. Lesen Sie immer den Prospekt oder die Offenlegungserklärung einer Investition, bevor Sie investieren, und ziehen Sie diese sorgfältig in Betracht. Achten Sie auf (Rechtschreib-)Fehler in Kontoauszügen, die ein Anzeichen für betrügerische Aktivitäten sein können.
  6. Schwierigkeiten beim Erhalt von Zahlungen
    Seien Sie misstrauisch, wenn Sie keine Zahlung erhalten oder Schwierigkeiten haben, Ihre Investition auszuzahlen. Häufig ermutigen die sogenannte Ponzi-System-Organisatoren die Teilnehmer, versprochene Zahlungen durch höhere Investitionsrenditen zu "überziehen".
  7. Es kommt durch jemanden mit einer gemeinsamen Affinität
    Betrüger nutzen oft das Vertrauen aus, das sich aus der Zugehörigkeit zu einer Gruppe ergibt, die eine Affinität teilt, z.B. eine nationale, ethnische oder religiöse Zugehörigkeit. Manchmal werden respektierte Führer oder prominente Mitglieder wissentlich oder unwissentlich angeworben, um die "Investition" zu verbreiten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wo kann ich Hilfe bekommen?

Wenn Sie eine Frage oder Besorgnis über eine Investition haben oder glauben, dass Sie auf Betrug gestoßen sind, stellen Sie bitte Ihre digitalen Währungen so schnell wie möglich wieder her und kontaktieren Sie das Bitvavo Support-Team, indem Sie eine E-Mail an support@bitvavo.com mit dem Betreff "Dringend" senden, damit wir gemeinsam so schnell wie möglich Maßnahmen ergreifen können, um mögliche Schäden zu begrenzen.


How did we do?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)

Powered by HelpDocs (opens in a new tab)