Staking und Lending bei Bitvavo

Mit Staking und Lending bei Bitvavo können Sie Belohnungen für eine Reihe von Kryptowährungen mit Belohnungsraten von bis zu 15 % verdienen. Mit dem Staking und Lending bei Bitvavo können Sie Ihre Kryptowährungen monetarisieren, die sonst ungenutzt in Ihrer Wallet liegen würden. 

Ab dem 5. Dezember 2023 wird das Staking bei Bitvavo auf Basis einzelner Vermögenswerte angeboten, was eine bessere Kontrolle und Flexibilität beim Vermögensmanagement ermöglicht. Um dieses Update umzusetzen und Benutzern die Auswahl einzelner Vermögenswerte zum Staken zu ermöglichen, wurden bestehende Staking-Einstellungen zurückgesetzt. Um weiterhin Staking-Belohnungen zu erhalten, können Sie das Staking einfach auf Einzelvermögenswerte umschalten, direkt von der Detailseite Ihrer bevorzugten Vermögenswerte oder indem Sie "Staking" in den Einstellungen auswählen.

1. Staking

Durch das Staking Ihrer Kryptowährungen nehmen Sie am Proof-of-Stake(PoS)-Konsens-Mechanismus eines Blockchain-Netzwerks teil, während Sie im Gegenzug Staking-Belohnungen erhalten. Erfahren Sie hier mehr über das Staking.

2. Lending

Bitvavo-Lending erschließt das volle Ertragspotenzial Ihrer Kryptowährung. Mit der Aktivierung von Lending erklären Sie sich damit einverstanden, alle Kryptowährungen, die von Bitvavo nach eigenem Ermessen ausgewählt wurden, an Bitvavo Custody BV zu verleihen. Bitvavo Custody verleiht Ihre Kryptowährungen an vertrauenswürdige Partner, die dann verschiedene Aktivitäten durchführen, um Belohnungen zu verdienen und diese Einnahmen mit Bitvavo Custody zu teilen. Bitvavo Custody schüttet einen Teil dieser Erträge an Sie zurück aus, als Gegenleistung für die Ausleihe Ihrer Kryptowährungen.

Staking und Lending bei Bitvavo – Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich am Staking und Lending bei Bitvavo teilnehmen?

Das Verleihen kann nur für alle Vermögenswerte gleichzeitig aktiviert werden, und das Staking kann individuell pro Vermögenswert aktiviert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version unserer App aus Ihrem App Store herunterladen.

Wie werden die Belohnungen berechnet?

Belohnungen werden anhand zweier Faktoren berechnet:

  1. Die aktuelle Belohnungsrate wird in Ihrem Konto angezeigt. Bei einigen Kryptowährungen kann sich diese Belohnungsrate im Laufe der Zeit ändern (z. B. bei Tezos, wo die Belohnung von der Gesamtsumme der Staking-Einlagen im gesamten Netzwerk beeinflusst wird).
  2. Die Anzahl der Kryptowährungen, die Sie pro Tag in Ihrer von Bitvavo gehosteten Wallet halten. Um diesen Betrag zu ermitteln, betrachten wir den niedrigsten Betrag, den Sie an einem bestimmten Tag in Ihrer Wallet hatten. Kryptowährungen, die in offenen Aufträgen gehalten werden, sind in dieser Berechnung enthalten.

Wenn Sie die eingesetzte Kryptowährung an eine externe Wallet verkaufen oder abheben, erhalten Sie von diesem Moment an keine Belohnungen mehr für diese Kryptowährung.

Wann werden meine Belohnungen meinem Kontostand gutgeschrieben?

Die Staking- und Lending-Belohnungen werden täglich erfasst und wöchentlich am Montag in Form von Kryptowährungen ausgezahlt, und zwar vor 23:59 Uhr.

Wie viel kann ich an Staking-Belohnungen erhalten?

Die Belohnungsraten für das Einsetzen von Kryptowährungen können bis zu 15 % des Wertes der Kryptowährung betragen und werden täglich berechnet. Die aktuellen Belohnungsraten pro Kryptowährung finden Sie in Ihrem Bitvavo-Konto.

ARK (ARK) ~ 1,07%
Axie Infinity (AXS) ~ 15,00%
Cosmos (ATOM) ~ 8,00%
Cardano (ADA) ~ 2,05%
Casper (CSPR) ~ 7,00%

Celestia (TIA) ~10,00%
Ethereum (ETH) ~ 3,20%
ICON (ICX) ~ 3,00%
Kusama (KSM) ~ 7,00%
Livepeer (LPT) ~ 10,00%
LTO Network (LTO) ~ 5,00%
NEAR Protocol (NEAR) ~ 5,00%
NEO (NEO) ~ 0,52%
Ontology (ONT) ~ 0,51%
Osmosis (OSMO) ~ 3,00%

Phala Network (PHA) ~7,50%
Solana (SOL): ~ 5,50%
Sui (SUI) ~ 2,00%
Terra 2.0 (LUNA2) ~ 2,00%
Terra Classic (LUNA) ~ 2,00%
Tezos (XTZ) ~ 2,50%
The Graph (GRT) ~ 3,00%
Waves (WAVES) ~ 2,00%

Wie viel kann ich an Lending-Belohnungen erhalten?

Die Belohnungsraten für Lending-Kryptowährungen, die für eine Belohnung infrage kommen, können bis zu 2% des Wertes der Kryptowährung betragen und werden täglich berechnet. Die aktuellen Belohnungsraten pro Kryptowährung finden Sie in Ihrem Bitvavo-Konto.

USDC ~2,00%
USDT ~2,00%
ARB ~2,00%
LTC ~0,75%
BCH ~0,20%
BTC ~0,05%
FIL ~0,15%
LINK ~0,15%
XLM ~0,15%
MANA ~0,12%
DOGE ~0,10%

Darf ich wie gewohnt mit meinen Staking- und Lending-Kryptowährungen handeln und diese abheben?

Während Ihre Kryptowährungen über Staking und/oder Lending bei Bitvavo verliehen werden, können Sie die Staking- und Lending-Kryptowährungen, die Sie besitzen, wie jede andere Kryptowährung auf Ihrem Bitvavo-Konto handeln und abheben. 

Können sich die Lending-Belohnungsraten ändern?

Die Lending-Belohnungsraten können sich nach dem Ermessen von Bitvavo ändern, da die Raten von Angebot und Nachfrage auf dem Markt abhängen. Es ist möglich, dass die Lending-Belohnungsraten steigen oder fallen, nachdem Sie bereits zugestimmt haben, Ihre Kryptowährungen zu verleihen.

Können sich die Staking-Belohnungsraten ändern?

Die Staking-Belohnungsraten können sich nach dem Ermessen von Bitvavo ändern, da die Raten marktbedingten Änderungen unterworfen sind. Es ist möglich, dass die Staking-Belohnungsraten steigen oder fallen, nachdem Sie bereits dem Stake Ihrer Kryptowährungen zugestimmt haben.

Ein Beispiel: Wenn Sie Kryptowährung in einen Liquiditätspool einbringen, werden die aufgelaufenen Gewinne unter allen Teilnehmern aufgeteilt. Wenn mehr Personen beitreten und ihre Kryptowährungen hinzufügen, erhält jede Person weniger Belohnungen, was zu einer niedrigeren Belohnungsrate führt.

Gibt es steuerliche Auswirkungen für Staking-Belohnungen?

Die steuerlichen Auswirkungen und Meldepflichten im Zusammenhang mit Staking variieren je nach der Gerichtsbarkeit, in der Sie ansässig sind. Staking-Belohnungen können der Einkommenssteuer, der Kapitalertragssteuer oder anderen Steuerpflichten unterliegen. Es wird empfohlen, einen Steuerexperten zu konsultieren oder sich an die Steuerbehörden zu wenden, um die spezifischen steuerlichen Auswirkungen und Meldepflichten im Zusammenhang mit Staking in Ihrer Gerichtsbarkeit zu klären.

Gibt es steuerliche Auswirkungen für Lending-Belohnungen?

Die Belohnungen, die Sie durch das Lending Ihrer Kryptowährung verdienen, können steuerpflichtig sein. Die spezifischen steuerlichen Auswirkungen variieren je nach Ihrer Gerichtsbarkeit und den geltenden Steuergesetzen. Zinserträge gelten in der Regel als steuerpflichtiges Einkommen, und Sie müssen möglicherweise Steuern auf die erzielten Zinsen melden und zahlen. Es wird empfohlen, einen Steuerberater zu konsultieren oder sich an die Steuerbehörden zu wenden, um die Steuerpflichten im Zusammenhang mit Lending-Aktivitäten in Ihrer Gerichtsbarkeit zu klären.

Gibt es Einschränkungen bei der Teilnahme am Lending und Staking bei Bitvavo?

Es können bestimmte Beschränkungen oder Einschränkungen für die Teilnahme am Bitvavo Lending gelten. Dies kann Beschränkungen aufgrund Ihres Wohnsitzes umfassen. Unsere Lending-Aktivitäten stehen zum Beispiel Kunden mit Wohnsitz in Deutschland nicht zur Verfügung.

Welche Risiken sind mit dem Lending-Service verbunden?

Der Lending-Service birgt Risiken, die in der Risiko-Offenlegungserklärung aufgeführt sind. 

Mit welchen Drittanbietern arbeitet Bitvavo-Lending zusammen?

Wir arbeiten mit mehreren Lending-Partnern zusammen, darunter Lending-Plattformen, Market Maker und Handelsunternehmen. Wir überprüfen regelmäßig unsere Beziehungen zu unseren Lending-Partnern, um die besten Belohnungsraten zu bieten und gleichzeitig die Risiken so gering wie möglich zu halten.

Alle Bitvavo-Lending-Kontrahenten durchlaufen einen ausführlichen Überprüfungsprozess, um die Kreditwürdigkeit zu ermitteln und angemessene Limits zur Risikominderung festzulegen. Die Kreditwürdigkeit und Zuverlässigkeit von Kreditnehmern werden in der Regel anhand einer Kombination von Faktoren beurteilt, darunter: Bonitätshistorie, Finanzberichte, Bewertung der Sicherheiten, KYC/AML, Überprüfung von Reputation und Referenzen, IT-Risikobewertung und betriebliche Risikobewertung.

Es steht uns jederzeit frei, neue Lending-Partner zu engagieren oder die Partner, mit denen wir zusammenarbeiten, zu verlassen. Dies kann zu einer plötzlichen Änderung der Lending-Raten oder zu einer vorübergehenden Einstellung des Lending-Services führen.

Welche Risiken sind mit dem Staking-Service verbunden?

Das Staking birgt bestimmte Risiken. Um mehr über die mit dem Staking verbundenen Risiken zu erfahren, lesen Sie die Bitvavo-Risiko-Offenlegungserklärung.

Wie werden Staking-Validatoren oder Knoten ausgewählt?

Das Staking umfasst den Prozess der Teilnahme an der Validierung und dem Konsens eines Blockchain-Netzwerks, das Kryptowährungen hält. Bitvavo beteiligt sich im Namen seiner Kunden. Als Kunde beauftragen Sie Bitvavo mit der Abwicklung des Staking-Prozesses, einschließlich der Auswahl geeigneter Validatoren oder Knoten innerhalb der unterstützten Blockchain-Netzwerke. Bitvavo wendet eine strenge Due-Diligence-Prüfung an, um die Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit der Validatoren oder Knoten zu bewerten, mit denen es für das Staking zusammenarbeitet. Diese Due-Diligence-Prüfung kann die Bewertung von Faktoren wie der Reputation der Validatoren oder Knoten, ihrer Leistungshistorie, vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen und ihrer Einhaltung von Netzwerkprotokollen umfassen.

War dieser Beitrag hilfreich?

3984 von 4577 fanden dies hilfreich