Warum kann ich keine Euro-Beträge auf meinen Bitvavo-Account einzahlen?
Warum kann ich keine Euro-Beträge auf meinen Bitvavo-Account einzahlen? Warum kann ich keine Euro-Beträge auf meinen Bitvavo-Account einzahlen?

Warum kann ich keine Euro-Beträge auf meinen Bitvavo-Account einzahlen?

Es kann verschiedene Gründe geben, warum Sie keine Euro-Beträge auf Ihren Bitvavo-Account einzahlen können. In einigen Fällen können Sie das Problem selbst lösen. In anderen Fällen müssen Sie sich an den Bitvavo-Support wenden.

Fehlermeldung

Wenn Einzahlungen deaktiviert sind, sehen Sie möglicherweise folgende Fehlermeldung:

deposits disabled.png

Dies kann verschiedene Gründe haben.

Zweiter Account

Warum können Sie keine Euro-Beträge einzahlen?
Sie haben einen zweiten Account bei Bitvavo eröffnet. Leider ist es nicht erlaubt, mehr als einen Bitvavo-Account zu betreiben. Dies liegt an den strengen AML-Vorschriften, die wir einhalten müssen und die in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Artikel 2.7 aufgeführt sind. Aus diesem Grund wurde Ihr Account automatisch gesperrt und kann nicht verwendet werden. Sie können Ihren neuen Account löschen und stattdessen Ihren ursprünglichen Account verwenden.

Was müssen Sie tun, wenn Sie keinen Zugriff auf den ursprünglichen Account haben?
Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf Ihren Bitvavo-Account und die mit dem Account verbundene E-Mail-Adresse haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@bitvavo.com. Um Ihre E-Mail-Adresse zu ändern, senden Sie uns bitte die folgenden Informationen per E-Mail:

- Ihre aktuelle/alte E-Mail-Adresse;

- Ihre gewünschte E-Mail Adresse;

- Ein Foto von Ihnen, auf dem Sie Ihren Ausweis in der Hand halten und ihn gemeinsam mit einem Zettel, auf dem das heutige Datum steht, deutlich in die Kamera halten.

Sobald die angeforderten Informationen bei uns eingegangen und von uns genehmigt worden sind, werden wir Ihre E-Mail-Adresse ändern und Sie können wieder auf Ihren Account zugreifen.

LiteBit-Account nicht migriert

Falls Sie in der Vergangenheit einen LiteBit-Account hatten und der Account noch nicht migriert wurde, können Sie keine Einzahlungen vornehmen. Der LiteBit-Account muss zuerst Ihrem Bitvavo-Account hinzugefügt werden, bevor Sie eine Einzahlung vornehmen können.

Sie können die Migration auf dieser Seite starten: https://account.bitvavo.com/transfer/start
Nachdem Sie die gesamte Migration abgeschlossen haben, erscheint Ihr LiteBit-Guthaben auf Ihrem Bitvavo-Account und Sie können Euro-Beträge einzahlen.

Wenn Sie während der Migration nicht mehr weiterkommen, kontaktieren Sie uns bitte unter support@bitvavo.com und wir schließen die Migration für Sie ab.
Weitere Informationen über die LiteBit-Migration finden Sie auf dieser Support-Seite: https://support.bitvavo.com/hc/en-us/articles/15319902865425-LiteBit-to-Bitvavo-Frequently-asked-questions

Einzahlung wird zurückerstattet

Es gibt auch mehrere Gründe, aus denen Ihre Kaution automatisch zurückerstattet wird.

  • Das Bankkonto, das Sie verifizieren möchten, ist bereits mit dem Account eines anderen Benutzers verbunden.
  • Sie versuchen, Geld von einem Geschäftskonto einzuzahlen.
  • Das Bankkonto, das Sie verifizieren möchten, lautet nicht auf Ihren Namen.
  • Sie versuchen, ein Bunq-Bankkonto zu verifizieren. Im Moment ist es leider nicht möglich, ein Bunq-Bankkonto zu verifizieren. Bitte zahlen Sie über ein anderes Bankkonto, das auf Ihren Namen lautet, ein.

Wir bitten Sie, nur Geld von Ihrem persönlichen Bankkonto zu überweisen, das mit dem Namen auf Ihrem Bitvavo-Account übereinstimmt.

Haben Sie den Grund oder die Lösung in diesem Artikel nicht gefunden? Bitte kontaktieren Sie uns unter support@bitvavo.com, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

War dieser Beitrag hilfreich?

2 von 15 fanden dies hilfreich