Wo finde ich meine Wallet-Adresse?

Bitte beachten Sie, dass die Kryptowährungen, die Sie besitzen, nicht auf der Blockchain in Ihrer Wallet-Adresse gespeichert werden. Diese Adresse wird nur verwendet, um Ihr Konto mit Kryptowährungen aufzufüllen.

Sie können Ihre Einzahlungsadresse für eine bestimmte Kryptowährung finden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Bitvavo-Konto an.

  2. Gehen Sie zu der Kryptowährung, für die Sie die Einzahlungsadresse wissen möchten, und klicken Sie darauf.



  3. Gehen Sie auf "Einzahlen", woraufhin die Einzahlungsadresse Ihrer Wallet angezeigt wird.



  4. Wenn Sie die folgende Nachricht sehen, müssen Sie bestätigen, dass Sie diese Kryptowährung über das ERC-20-Netzwerk an Bitvavo senden.
    Bitvavo unterstützt nur Einzahlungen über die nativen Blockchains. Einzahlungen über das falsche Netzwerk können zum Verlust Ihrer Kryptowährungen führen.
    Screenshot_2021-11-30_13.34.23.png
  5. Die Adresse Ihrer Bitvavo-Wallet für diese bestimmte Kryptowährung wird angezeigt. Wenn Sie auf die Schaltfläche neben der Adresse drücken, wird diese automatisch kopiert.



Bitte beachten Sie: Da jede Kryptowährung ihr eigenes Netzwerk hat, benötigen Sie für jede Kryptowährung eine eigene Einzahlungsadresse. Senden Sie zum Beispiel keine Bitcoin an Ihr Bitcoin Cash Wallet, da Sie sonst riskieren, Ihre Bitcoin zu verlieren.

War dieser Beitrag hilfreich?

435 von 794 fanden dies hilfreich