Berechnen Sie die Krypto-Steuern für Ihr gesamtes Portfolio mit Blockpit. Die Mission von Blockpit ist es, jedem ein einfaches Tool für die Steuererklärung zur Verfügung zu stellen, bei dem man sich sicher sein kann, dass man alles richtig macht.

In Ihrem Bitvavo-Transaktionsverlauf können Sie auf [Steuerbericht über Blockpit] klicken. DE_transaction_history.png

Als Bitvavo-Kunde erhalten Sie einen Rabatt von 35% auf Ihren Steuerbericht. Diese Steuerberichte sind auf das Steuersystem Ihres Landes zugeschnitten und Sie können alle Ihre Kryptowährungen in einem Dashboard verfolgen, einschließlich Ihrer Aktivitäten auf anderen Börsen und Wallets.

DE_pop_up.png

Welche Bitvavo-Transaktionsdaten werden automatisch nach Blockpit importiert?

Blockpit kategorisiert Ihre Bitvavo-Transaktionsdaten nach Gewinnen, Verlusten und Einkommensarten. Diese werden dann nach Ihrem nationalen Steuerrecht berechnet.

Daher kann Blockpit automatisch zwischen den folgenden Bitvavo-Produkten unterscheiden:

Kryptowährungen:
check.pngFiat bzw. Giralgeld (EUR)
check.pngKryptowährungen (Coins & Tokens)

Transaktionen:
check.pngEinzahlugen & Auszahlungen
check.pngGebühren
check.pngSpot Market Trades bzw. Kassageschäfte
check.pngStaking-Belohnugen

Für eine Vielzahl von anderen Börsen und Wallets ist es auch möglich, weitere Assets zu importieren:

Kryptowährungen:
check.pngFiat bzw. Giralgeld (EUR, USD, CHF, usw.)
check.pngNFTs (NFT Collections)
check.pngCommodities bzw. Handelswaren (Gold, Silber, usw.)
check.pngDerivate (Tokenisierte Aktien, Tokenisierte Rohstoffe, usw.)

Wie sieht ein Beispiel Bitvavo-Steuerbericht aus?

Blockpit erstellt Steuerberichte mit vorausgefüllten Steuerformularen für Ihre lokale Steuerbehörde im PDF-Format. Die Steuerberichte enthalten auch klare Erklärungen in Bezug auf die rechtliche Auslegung für die Vorlage bei Steuerbehörden.

Der Bericht gibt Auskunft über alle Ihre Salden, realisierten Gewinne und Verluste und kann als Herkunftsnachweis bei Banken oder Steuerberatern verwendet werden. Er enthält alle relevanten Transaktionen Ihres Kontos, bezieht sich immer auf das ausgewählte Steuerjahr und zeigt Details wie Zeitstempel, Betrag, Vermögenswert, Kosten und Gebühren der einzelnen Transaktionen.

Hier können Sie einige unserer länderspezifischen Steuerberichte einsehen: Blockpit Beispiel-Steuerberichte

Wie verknüpfe ich Blockpit mit meinen Bitvavo API Schlüsseln?

  1. Loggen Sie sich in Ihren Bitvavo account ein.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Ihr Profil und wählen Sie API.
  3. Klicken Sie auf Neuen API-Schlüssel anfordern und geben Sie einen Namen für Ihren API-Schlüssel ein.
  4. Erteilen Sie nun die API-Schlüsselberechtigung für "Informationen anzeigen" und lassen Sie alle anderen Berechtigungen deaktiviert, wie in der Abbildung unten gezeigt.
    mceclip0.png
  5. Verwenden Sie keine IP-Whitelist.
  6. Geben Sie abschließend Ihren 2FA-Code ein, gefolgt von Bestätigen.
  7. Sie erhalten nun eine Bestätigungsmail für den API-Schlüssel. Klicken Sie auf den Link in der Mail, um Ihren API-Schlüssel zu aktivieren.
  8. Ihr API-Schlüssel und Ihr Geheimnis sind jetzt in der API-Liste sichtbar.
    Ihr geheimer Schlüssel wird jetzt nur einmal angezeigt und kann kopiert werden!
  9. Um Ihre Daten zu importieren, müssen Sie zunächst ein Depot in der Blockpit Web App anlegen.
    Klicken Sie dazu auf den oberen Menüpunkt Neu erstellen und wählen Sie Depot hinzufügen.
  10. Wählen Sie Bitvavo aus der Liste der Börsen aus und kopieren Sie dann den API-Schlüssel und das Geheimnis in die dafür vorgesehenen Felder. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf Erstellen und schließen Sie die Einrichtung auf Bitavo mit einem Klick auf Bestätigen ab.

Wie können Sie Ihre Bitvavo-Transaktionsdaten nach Blockpit importieren?

Blockpit nutzt hochentwickelte API-Integrationen, um Ihre Bitvavo-Transaktionsdaten zu interpretieren und den Import von mehreren Bitvavo-Produkten auf vollautomatische Weise zu ermöglichen. Dieser Leitfaden führt Sie durch die ersten Schritte zur Integration Ihrer Bitvavo Börsen-Daten in die Blockpit Web-App.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Blockpit-Konto an.
Besuchen Sie die Blockpit Website und melden Sie sich bei Ihrem Blockpit Konto an. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich bitte zuerst.

Schritt 2: Wählen Sie "Neu erstellen"
Nachdem Sie sich angemeldet haben, klicken Sie in der Navigation auf "Neu anlegen" und anschließend auf "Depot hinzufügen".

Schritt 3: Wählen Sie "Bitvavo" aus der Liste der Börsen aus.
In dem nun sichtbaren Dialog zur Depoterstellung wählen Sie Bitvavo aus der Liste der Börsen aus.

Schritt 4: Geben bitte Sie Ihren BitvavoAPI-Schlüssel ein.
Sobald Sie Bitvavo ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, Ihren API-Schlüssel einzugeben. Eine detaillierte Anleitung zur Einrichtung Ihres API-Schlüssels finden Sie unter: Wie importiere ich Daten über den Bitvavo API-Schlüssel?

Schritt 5: Bitte warten Sie, bis der Datenimport abgeschlossen ist
Je nach Datenaufkommen kann der automatisierte Import zwischen einigen Minuten und bis zu mehreren Stunden dauern. In der Zwischenzeit können Sie die folgende Beschreibung des Importumfangs unserer Bitvavo-Integration einsehen.

War dieser Beitrag hilfreich?

8 von 12 fanden dies hilfreich