lockkeypng.png

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist eine zusätzliche Sicherheitsebene neben der Kombination aus Benutzername und Passwort. Falls du die 2FA für dein Bitvavo-Konto aktiviert hast, musst du zuerst deinen Benutzernamen und dein Passwort (erster Faktor) und dann einen zusätzlichen 2FA-Code (zweiter Faktor) eingeben. Der 2FA-Code ist einem bestimmten Gerät zugeordnet, z. B. deinem Handy.

Tipp: Da 2FA fast immer auf einem Mobiltelefon aktiv ist, ist es am bequemsten, es auf einem Laptop oder Desktop-PC zu aktivieren, deaktivieren oder zurückzusetzen. Melde dich über unsere Website an und befolge die untenstehenden Schritte. 

Wie aktiviere ich 2FA? 

Klicke auf die Schaltflächen für App oder Website:

Aktiviere die Zwei-Faktor-Authentifizierung:

Wichtig: Bevor du die 2FA einrichtest, musst du dafür eine App herunterladen. Sieh am Ende dieses Artikels nach, wie man Google Authenticator, Authy oder andere Möglichkeiten herunterlädt. 

  1. Navigiere zu den Sicherheitseinstellungen in der App.
  2. 2FA aktivieren;
  3. Gib das Passwort deines Bitvavo-Kontos ein.
  4. Kopiere den Wiederherstellungscode in die 2FA-Anwendung (Google Auth oder Authy).
  5. Gib den 2FA-Code (6 Ziffern) in die Bitvavo-App ein;
  6. Erfolgreich aktiviert!

Aktiviere die Zwei-Faktor-Authentifizierung:

Wichtig: Bevor du die 2FA einrichtest, musst du dafür eine App herunterladen. Sieh am Ende dieses Artikels nach, wie man Google Authenticator, Authy oder andere Möglichkeiten herunterlädt. 

  1. Melde dich bei deinem Bitvavo-Konto an.

  2. Klicke oben mittig auf deinem Bildschirm auf „Sicherheit“. 

  3. Wähle „Sicherheitseinstellungen“. Drücke dann die Schaltfläche „Aktivieren“ rechts neben „Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)“.
  4. Gib dein Passwort ein.
  5. Lade eine Authenticator-App auf dein Mobilgerät herunter. Am Ende dieser Seite findest du Informationen zum Herunterladen eines Authenticators.
    Google_Authenticator.png
  6. Öffne die Authenticator-App und scanne den QR-Code. Wenn du den QR-Code gescannt hast, ist die Authenticator-App auf deinem Mobiltelefon mit deinem Bitvavo-Konto verknüpft. In der App siehst du nun einen sechsstelligen Code, das ist dein 2FA-Code. Diesen 2FA-Code kannst du im Feld „Zwei-Faktor (2FA) Code“ eingeben.

    Wichtig: Dir wird auch ein Wiederherstellungscode angezeigt. Speichere die Wiederherstellungscodes für den Fall, dass dein 2FA-Gerät nicht mehr verfügbar ist.

    Klicke auf „Bestätigen“, um fortzufahren.

  7. Geschafft! Du hast die 2FA erfolgreich aktiviert.

    Von nun an musst du bei der Anmeldung sowohl dein Passwort als auch den Code eingeben, den du in deiner Authenticator-App siehst. Dieser Code wird alle 30 Sekunden aktualisiert. Verwende immer den zuletzt generierten Code, um dich anzumelden.

Warum ist meine Bitvavo-App nach der 2FA-Aktivierung eingefroren? 

Sobald du die 2FA erfolgreich aktiviert hast, musst du dich erneut bei der Bitvavo-App anmelden. Klicke dazu auf „PIN vergessen“ und melde dich mit deinen Zugangsdaten und dem 2FA-Code an. Dies ist ein einmaliger Vorgang, danach kannst du dich erneut mit deiner FaceID oder PIN anmelden.  

Wo finde ich weitere Informationen zum Schutz/Sicherheit meines Bitvavo-Kontos? 

Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen von Bitvavo für ein bestmöglich gesichertes Konto und welche Schritte du selbst unternehmen kannst, findest du auf den folgenden Seiten:

Warum funktioniert meine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) nicht? 

Wenn dein 2FA-Code nicht ordnungsgemäß funktioniert, kann dies an einer der folgenden Ursachen liegen:

  1. Du hast die 2FA mehrfach auf demselben Gerät eingerichtet.
    Prüfe, ob der Code, den du bei Bitvavo eingegeben hast, zu deinem Konto oder zu einem anderen Dienst gehört.

  2. Die Uhrzeit auf deinem Gerät ist falsch.
    Dies kann zu Codes führen, die nicht synchronisiert sind. Um dieses Problem zu lösen, musst du sicherstellen, dass die Uhrzeit auf deinem Gerät auf automatisch (im Gegensatz zu manuell) und auf die richtige Zeitzone eingestellt ist.

Wenn das Problem nicht durch eine der oben genannten Lösungen gelöst werden kann, kannst du die 2FA jederzeit zurücksetzen.

Zurücksetzen der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) 

Wenn du dich nicht anmelden kannst, weil du das Mobiltelefon nicht mehr besitzt, auf dem dein 2FA-Code (Authenticator) installiert ist, kannst du 2FA zurücksetzen. Dieser Schritt entfernt die 2FA-Sicherheitsebene aus deinem Bitvavo-Konto. Du kannst dich dann nur mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort anmelden. Zum Beispiel in folgenden Situationen:

  • Dein Telefon wurde gestohlen oder du hast es verloren.
  • Du hast ein neues Telefon.
  • Die Authentifizierungs-App wurde (versehentlich) gelöscht.
Das Zurücksetzen von 2FA ist nur möglich, wenn du noch Zugriff auf die mit deinem Bitvavo-Konto verknüpfte Telefonnummer hast. Wenn du möchtest, dass 2FA für dich entfernt wird, lies bitte am Ende des Artikels weiter. 

Verwende den folgenden Link, um 2FA zurückzusetzen: 2FA zurücksetzen. Du musst dann die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gib deinen Benutzernamen und dein Passwort ein und klicke auf „2FA deaktivieren“.

  2. Du erhälst dann eine E-Mail und eine SMS-Nachricht auf dein Telefon.
  3. Öffne die E-Mail und bestätige das Zurücksetzen der 2FA, indem du auf den Bestätigungslink klickst.

  4. Gib schlussendlich den Code ein, den du per SMS erhalten hast. Nachdem du auf „2FA wiederherstellen“ geklickt hast, wird 2FA deaktiviert.

Bitte beachte, dass Abhebungen deiner digitalen Währung nach dem Zurücksetzen von 2FA 24 Stunden lang gesperrt werden.

2FA vom Support entfernen lassen 

Wenn das Zurücksetzen deines 2FA-Codes nicht funktioniert, weil du z. B. eine andere Telefonnummer hast, sende uns bitte eine E-Mail an support@bitvavo.com mit dieser Anfrage. 

Wir bitten um eine erneute Identifizierung, um zu überprüfen, ob dieses Ersuchen tatsächlich von dir stammt. Wir empfehlen, nach dem Entfernen von 2FA diese so schnell wie möglich wieder zu aktivieren. 

Bitte beachten: Abhebungen deiner digitalen Währung werden nach dem Zurücksetzen von 2FA 24 Stunden lang gesperrt.

Wie kann ich meine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) auf ein neues Telefon übertragen? 

Wenn du die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert hast und diese auf dein neues Telefon übertragen möchtest, kannst du diese Schritte ausführen:

Google Authenticator

Wenn du die Google Authenticator-App verwendest, folge den nachstehenden Schritten:

  1. Melde dich bei deinem Bitvavo-Konto mit deinem Benutzernamen, Passwort und 2FA-Code von deinem alten Gerät an.

  2. Gehe zu „Sicherheit“.

    Dashboard_en.png

  3. Gehe zur Kopfzeile ‚Sicherheitseinstellungen‘.

  4. Klicke auf die Schaltfläche „Deaktivieren“ neben „Zwei-Faktor-Authentifizierung“.

    Deactivation_eng.png

  5. Gib dein Passwort und den 2FA-Code von deinem alten Telefon ein.

    Turn_off_2FA_eng.png

  6. Lade die Google Authenticator App auf dein neues Telefon herunter.



  7. Gehe zu deinem Bitvavo-Konto und klicke auf die Schaltfläche ‚Aktivieren‘ neben ‚Zwei-Faktor-Authentifizierung‘.

    2FA_eng.png

  8. Öffne die Google Authenticator-App und scanne den QR-Code.

  9. Gib den Code ein, der auf deinem neuen Telefon angezeigt wird.

    Activation_eng.png

Nachdem du diese Schritte durchgeführt hast, wurde 2FA erfolgreich auf dein neues Gerät übertragen.

Authy App

Wenn du die Authy-App verwendest, folge den nachstehenden Schritten:

  1. Lade die Authy-App auf dein neues Gerät herunter.

  2. Registriere dieselbe Rufnummer in der Authy-App auf deinem neuen Telefon.

  3. Folge den Schritten, um die Registrierung abzuschließen.

  4. Ein Bitvavo-Token wird automatisch angezeigt, sobald du die Registrierung abgeschlossen hast.

Nachdem du diese Schritte durchgeführt hast, wurde 2FA erfolgreich auf dein neues Gerät übertragen.

Wie lade ich die eine Authenticator-App herunter? 

Wie lade ich die Google Authenticator-App herunter?

Installiere die Google Authenticator-App aus dem App Store (für iPhones) oder dem Play Store (für Android-Telefone). Öffne nach der Installation die App und führe die folgenden Schritte aus:

  1. Klicke am unteren Bildschirmrand auf den roten Kreis mit einem Pluszeichen in der Mitte.

  2. Klicke anschließend auf „Barcode scannen“, woraufhin die Kamera aktiviert wird, und richte die Kamera auf den QR-Code. Du kannst auch auf „Code manuell eingeben“ klicken und den Code manuell eingeben.

  3. Danach wird die 2FA von Bitvavo angezeigt, die sich alle 30 Sekunden ändert.

  4. Drucke/speichere den Wiederherstellungscode für den Fall, dass dein 2FA-Gerät verloren geht.

Wir empfehlen dir, die Google Cloud-Synchronisierung für die Authenticator-App nicht zu aktivieren, da dies ein Sicherheitsrisiko für dein Konto darstellen könnte. Lies mehr über dieses Sicherheitsrisiko in diesem Blogbeitrag. 

Wie lade ich die Authy-App herunter?

Installiere die Authy-App aus dem App Store (für iPhones) oder dem Play Store (für Android-Telefone). Führe diese Schritte nach der Installation aus:

  1. Öffne die App und klicke am unteren Bildschirmrand auf „+ Konto hinzufügen“.

  2. Klicke anschließend auf „Barcode scannen“, woraufhin die Kamera aktiviert wird, und richte die Kamera auf den QR-Code. Du kannst auch auf „Code manuell eingeben“ klicken und den Code manuell eingeben.

  3. Wähle ein Logo aus, das zu der Website gehört, und gib dem Konto einen Namen, den du dir merken kannst.

  4. Danach wird die 2FA von Bitvavo angezeigt, die sich alle 30 Sekunden ändert.

  5. Drucke/speichere die Wiederherstellungscodes für den Fall, dass dein 2FA-Gerät verloren geht.

Ich möchte den Google Authenticator oder die Authy App nicht verwenden. Welche anderen Möglichkeiten habe ich?

Hier sind einige Alternativen, wenn du den Google Authenticator oder die Authy-App nicht verwenden möchtest:

  • LastPass Authenticator.

  • Microsoft Authenticator.

  • Yubico Authenticator.